Il Grande Viaggio -seconda parte-

NOTA IMPORTANTE

Questa è una traduzione non ufficiale e non autorizzata di una pubblicazione FIGU.

DEU ITA
 
Billy 
Das ist phantastisch, Semjase. È fantastico, Semjase.
 
Semjase 
116. Es ist ganz natürlich – ich sagte dir doch, dass dieses Grossraumschiff eine eigene und selbständige kleine Welt ist. 116. È del tutto naturale – te l’ho detto, questa grande astronave è un piccolo mondo autosufficiente.
 
Billy
Du hast gut reden, denn sowas sehe ich zum ersten Mal, und so muss ich es überwältigend finden. È facile per te dirlo, ma è la prima volta che vedo una cosa del genere e non posso non trovarla sconvolgente.
– Doch, wie hoch sind wir jetzt hier eigentlich? – Ma quanto siamo alti?
 
Semjase 
117. Ich verstehe nicht? 117. Non capisco.
 
Billy 
Ich meine, wie weit sind wir jetzt in diesem Giganten hochgeschwebt, wieviele Meter? Voglio dire, fino a che punto siamo saliti su questo gigante, quanti metri?
 
Semjase
118. An die elftausend Meter. 118. Sono circa undicimila metri.
119. Wir sind dabei am Schiffszentrum vorbeigekommen, dort wo sich die eigentliche Stadt befindet. 119. Abbiamo superato il centro della nave, dove si trova la città vera e propria.
 
Billy 
Mann, oh Mann, dann sind wir in dieser kurzen Zeit mit diesem Vehikel höher emporgestiegen als unser höchster Berg auf der Erde hoch ist, höher als der Mount Everest. Cavolo, quindi in questo breve lasso di tempo siamo saliti più in alto con questo veicolo di quanto sia alta la nostra più alta montagna sulla Terra, più in alto del Monte Everest.
 
Semjase
(lachend) (ride)
120. Wir sind sehr schnell hochgestiegen, damit hast du recht, doch bezüglich des Mount Everest muss ich dich berichtigen, denn er ist nicht der höchste Berg der Erde. 120. Siamo saliti molto in fretta, hai ragione a riguardo, ma per quanto riguarda il Monte Everest devo correggerti perché non è la montagna più alta della Terra.
 
Billy 
Jetzt bringst du mich aber zum Lachen, Semjase; der Mount Everest ist wirklich der höchste Berg auf meiner lieben Mutter Erde. Ora mi fai ridere, Semjase, il Monte Everest è realmente la montagna più alta della mia cara madre Terra.
 
Semjase 
121. Meine Worte sind ernst gemeint – sie entsprechen den Tatsachen. 121. Le mie parole solo serie – corrispondono ai fatti.
122. Du kannst es aber natürlich nicht wissen, denn du gehst logischerweise von verstandesmässigen Voraussetzungen aus. 122. Ovviamente tu non puoi saperlo, perché logicamente fai affidamento a dei presupposti comprensibili.
123. Diese besagen, dass eure Wissenschaftler die Höhe eines Landes oder Berges usw. in Metern über dem Meeresspiegel berechnen. 123. Questi affermano che i vostri scienziati calcolano l’altezza di una regione o di una montagna ecc. in metri sopra il livello del mare.
124. Genau darin liegt aber der Fehler, denn für derartige Messungen darf niemals der Meeresspiegel als Ausgangspunkt angenommen werden. 124. Ma è proprio qui che sta l’errore, in quanto per tali misurazioni non bisogna mai assumere come punto di partenza il livello del mare.
125. Bei einem Planeten gilt immer sein eigentliches Zentrum als Ausgangspunkt aller Messungen. 125. Il punto di partenza di tutte le misurazioni in un pianeta è sempre il suo vero centro.
126. Dies darum, weil Planeten niemals eine genaue runde Form aufweisen, sondern mehr in einer Ellipse arten. 126. Questo perché i pianeti non hanno mai una forma perfettamente rotonda, ma più simile ad un’elisse.
127. Wenn du daher den Mount Everest als den höchsten Berg der Erde nennst, dann stimmt das nur insoweit, dass er den Meeresspiegel am höchsten überragt. 127. Quindi, se definisci il Monte Everest come la montagna più alta della Terra, allora è vero solo nella misura in cui torreggia sul livello del mare.
128. In Wahrheit aber ist er rund 2150 Meter kleiner als der höchste Berg auf eurer Welt. 128. In verità è circa 2150 metri più piccolo rispetto alla montagna più alta del vostro mondo.
129. Wenn du die Erdengebirge vermessen willst, dann ist das Zentrum des Planeten massgebend, und von dort aus gemessen wirst du dann feststellen, dass der höchste Berg der Erde nicht der Mount Everest ist. 129. Se vuoi misurare le montagne della Terra, allora è il centro del pianeta ad essere determinante, e da lì in poi, se misurate, scoprirai che la montagna più alta della Terra non è l’Everest.
 
Billy 
Ich verstehe. Capisco.
Deine Auslegung ist sehr einleuchtend. La tua interpretazione è molto chiara.
Demnach müsste man die höchsten Berge dort suchen, wo durch die Ellipse die Ausmasse der Erde erweitert sind. Quindi le montagne più alte andrebbero cercate dove le dimensioni della Terra sono dilatate dall’ellisse.
Meines Wissens befinden sich in diesen Zonen die Gebirge der Anden in Südamerika, folglich ich dort eigentlich den höchsten Berg finden müsste, oder täusche ich mich da? A quanto mi risulta, in queste zone si trovano le montagne delle Ande in Sud America, pertanto è lì che dovrei trovare la montagna più alta, o mi sbaglio?
 
Semjase 
130. Du bist sehr scharfsinnig, denn deine Überlegungen treffen äusserst genau zu. 130. Sei molto perspicace, perché le tue considerazioni sono molto precise.
131. Kennst du die Gebirge in den Anden? 131. Conosci le montagne delle Ande?
 
Billy 
Nur sehr wenige – einer der höchsten Berge ist meines Wissens der Chimborazo in Ecuador. Pochissime – una delle montagne più alte è, per quanto ne so, è il Chimborazo in Equador.
 
Semjase 
132. Sicher, und damit hast du auch den höchsten Berg der Erde genannt. 132. Certo, e con questo hai fatto il nome della montagna più alta della Terra.
 
Billy 
Habe ich? Davvero?
– Sagenhaft! – Favoloso!
 
Semjase 
133. Das ist so. 133. Proprio così.
 
Billy 
Wie meinst du das? Cosa vuoi dire?
 
Semjase 
134. Du sagtest doch ‹sagenhaft›. 134. Hai proprio detto ‹favoloso›.
135. Dieser Berg ist wirklich sehr mit Sagen und Legenden umwoben und hat zu früheren Zeiten eine sehr wichtige Rolle gespielt im Bezuge ausserirdischer Intelligenzen. 135. Questa montagna è realmente intrisa di saghe e leggende, e nel lontano passato ha giocato un ruolo molto importante nei riguardi delle intelligenze extraterrestri.
 
Billy 
Ich meinte mein ‹sagenhaft› zwar nicht in dieser Form – doch was unternehmen wir jetzt? Con il mio ‹favoloso› non intendevo certo una cosa del genere – ma cosa facciamo adesso?
Und wie ist es eigentlich mit Photos machen von hier? E che ne dici di fare delle foto da qui?
 
Semjase 
136. Letzteres darf ich leider nicht erlauben; verstehe das bitte. 136. Quest’ultima cosa, purtroppo, non posso permetterla, ti prego di capire.
137. Apparaturen usw. wirst du später auf deine Filme bannen können, doch mehr darf es leider nicht sein, wenn wir keine Erlaubnis dafür erhalten. 137. In un secondo momento potrai catturare con la tua pellicola le attrezzature e tutto il resto, ma purtroppo non possiamo fare altro se non otteniamo il permesso.
138. Als nächstes gehen wir jetzt zu Fuss durch diese Parkanlage zu einem weiteren Transportschacht und lassen uns in die Steuerzentrale emporheben. 138. Adesso andiamo a piedi, attraverso questo parco, verso un altro condotto di trasporto, e ci lasceremo sollevare fino al centro di comando.
139. Diese befindet sich zuoberst in der Kuppel des Grossraumers. 139. Questa si trova in cima, nella cupola della grande astronave.
140. Dort erwartet dich bereits der Leiter dieses Schiffes. 140. Il capo di questa astronave ti aspetta.
 
Billy 
Prima, Semjase. Magnifico, Semjase.
Welchen Rang nimmt dieser Leiter denn ein? Che grado ha questo capo?
 
Semjase 
141. Nach deinen Begriffen würde man wohl Gouverneur sagen oder sogar König. 141. Secondo i tuoi termini, verrebbe chiamato governatore o addirittura re.
 
Billy 
Aha, sozusagen der oberste Boss dieses Giganten also; doch erwarte keinen Kniefall von mir, wenn ich ihm gegenübertrete. Dunque, il capo supremo di questo gigante, ma non aspettarti nessun inchino da parte mia, quando lo incontro.
Derartige Spässe liegen mir nicht. Scherzi del genere non fanno per me.
Selbst vor dem lieben Gott persönlich würde ich nicht meine Knie wundscheuern. Anche di fronte al buon dio in persona, non mi sfregherei le ginocchia.
 
Semjase
142. Der Leiter ist ein JHWH. 142. Il capo è un JHWH.
 
Billy 
Das ist mir ganz egal, und wenn er will, dass ich vor ihm den Boden poliere, dann soll er das gefälligst zuerst vor mir tun, dann kann ich mir immer noch überlegen, ob ich mich bequemen möchte, mein Haupt vor ihm in den Staub zu legen, was ich aber mit Sicherheit selbst dann nicht tun werde. Per me è lo stesso, e se vuole che lucidi il pavimento di fronte a lui, che lo faccia prima lui di fronte a me, allora potrei riflettere se mettermi comodo e chinare la mia testa nella polvere di fronte a lui, cosa che di certo non farei nemmeno allora.
Auf derartige Begrüssungszeremonien bin ich nicht erpicht. Tali cerimonie di benvenuto non fanno per me.
Sie sind erniedrigend, sklavisch und hündisch-demütig. Sono degradanti, servili e umilianti.
 
Semjase 
143. Ich sehe, dass dies wirklich deine ehrlichen Gedanken sind. 143. Vedo che questi sono veramente i tuoi onesti pensieri.
 
Billy 
Glaubst du denn, ich mache Spass damit? Credi che stia scherzando?
Meines Erachtens ist ein Mensch einfach ein Mensch, ob er nun von dieser oder jener Welt ist und ob er nun Bettler oder Gott persönlich ist, oder ob er wissend oder unwissend ist, so sind sie alle gleich. Sono dell’idea che un essere umano sia semplicemente un essere umano, sia che appartenga a questo o a quell’altro mondo, che sia un mendicante o dio in persona o che sia sapiente o ignorante: sono tutti uguali.
Keiner hat mehr Rechte als der andere, und keiner ist mehr als der andere. Nessuno ha più diritti dell’altro, e nessuno è più di dell’altro.
Und wenn dein lieber Gott da droben in der Kanzel das nicht verstehen will, dann soll er es sein lassen oder sich alt und grau ärgern – mir ist das wirklich völlig egal. E se il tuo buon dio lassù sul pulpito non vuole capirlo, che lasci perdere o che si arrabbi fino ad invecchiare – per me non fa alcuna differenza.
Ich werde weder katzbuckeln noch Ehrbezeugungsblödelei vom Stapel lassen. Non mi metterò a fare né salamelecchi né idiozie reverenziali.
Wenn er mir die Hand reichen will und Shakehands macht, dann O.K., sonst soll er sich an seinem Grössenwahn vergiften. Se vuole stringermi la mano e fare “Shakehands” va bene, altrimenti che si avveleni con la sua megalomania.
Ich werde ihm dann vielleicht noch einige Blumen aus diesem schönen Garten hier zuschmeissen. Magari gli getto addosso dei fiori di questo bel giardino.
 
Semjase 
(Beginnt plötzlich schallend zu lachen, dass es weit durch die Parkanlage hallt, und plötzlich hallt noch ein lautes freundliches männliches Lachen von der hohen Decke herab, das dann einfach ebenso abrupt abbricht. (All’improvviso inizia a ridere e a ridere da risuonare per il parco, e all’improvviso una forte e amichevole risata maschile scende dal soffitto e si interrompe altrettanto bruscamente.
Etwas blöde schaue ich Semjase an, die sich tatsächlich vor Lachen krümmt und sich nur langsam beruhigen kann): Un po’ stupito osservo Semjase, piegata letteralmente dal ridere che, poco alla volta, inizia a calmarsi):
144. Du bist gut – hahahaha – du bist wirklich sehr gut – hahaha –. 144. Sei forte – hahahaha – sei davvero forte – hahaha -.
 
Billy 
Was heisst das, und was war denn dieses Lachen von der Decke, das so plötzlich wieder aufgehört hat? Cosa significa, e cos’era questa risata dal soffitto, che si è fermata all’improvviso?
 
Semjase 
145. Hahahaha – er hat – hahahahaha – er hat die Sprechanlage ausgeschaltet und – hahahahaha – die – hahahahaha – er schüttelt sich sicher vor Lachen in der Kanzel droben. 145. Hahahaha – ha – hahahahaha – ha disattivato l’interfono e – hahahahaha – si starà sbellicando dalle risate lassù nel pulpito.
 
Billy 
Du meinst, das war der liebe Gott dieses Kastens? Vuoi dire che è stato il buon dio di questa scatola?
Hat der uns denn belauscht? Ci ha origliato?
 
Semjase 
146. Sicher, sicher – hahahahaha. 146. Sicuro, sicuro – hahahahaha.
147. Das war er – doch bitte, nenne ihn bitte nicht ‹lieber Gott›, denn das erweckt in uns immer schmerzliche Erinnerungen an sehr frühe Zeiten unserer Entwicklung. 147. Era lui – ma ti prego di non chiamarlo ‹buon dio›, perché questo ci riporta sempre dolorosi ricordi nei primi tempi del nostro sviluppo.
148. Die Benennung JHWH haben wir wohl beibehalten, doch hat diese einen für uns völlig neuen Begriff erhalten. 148. Abbiamo mantenuto la denominazione JHWH, ma questa ora ha per noi un significato del tutto nuovo.
 
Billy 
Wenn dem so ist … Se è così …
 
Semjase 
149. Danke. – 149. Grazie. –
150. Es war ein netter Spass. 150. È stato divertente.
 
Billy 
Ich sagte nur meine Meinung, und die finde ich nicht spassig, denn es ist mein Ernst. Ho detto solo la mia opinione, e non lo trovo divertente, dicevo seriamente.
 
Semjase 
151. Sicher, und wir alle ehren deine Gedankenform, doch für uns war es ein Spass deswegen, weil du so ernsthaft gesprochen und Ausdrücke verwendet hast, die deine ganzen Gefühle wider alles Unfreie so offen zum Ausdruck brachten, und andererseits fanden wir es spassig, weil du rein irdische Formen auch in unserer Welt vermutet hast, obwohl wir schon seit vielen tausend Jahren völlig neue Formen kennen und genauso denken und handeln, wie du das eben selbst zum Ausdruck gebracht hast. 151. Certamente, e noi tutti onoriamo i tuoi pensieri, ma per noi è stato divertente perché hai parlato così seriamente e hai usato delle espressioni che molto spesso palesavano apertamente tutti i tuoi sentimenti contro ogni genere di mancanza di libertà e, d’altro canto, abbiamo trovato divertente che tu abbia supposto di usare forme puramente terrestri, nonostante già da molti millenni utilizziamo delle forme completamente nuove e pensiamo ed agiamo nello stesso modo da te espresso.
152. Sicher, es sind trotzdem noch sehr feine Unterschiede vom einfachen Menschen zum JHWH oder anderen weiterentwickelten Lebensformen zu erkennen, doch aber ist alles grundlegend danach ausgerichtet, dass keine Unterschiede mehr in Erscheinung treten sollen, so jede Lebensform gleichwertig wie die andere sein soll. 152. Certo, nonostante esistano delle sottili differenze tra un semplice essere umano e un JHWH o una qualsiasi altra forma di vita ulteriormente evoluta, è fondamentale che non si manifesti alcun tipo di differenza, ogni forma di vita deve avere il medesimo valore.
153. Doch derartige Umwälzungen nehmen oft nicht nur Jahrhunderte, sondern gar Jahrtausende in Anspruch, denn Altherkömmliches hat sich immer sehr stark in einer Lebensform verankert und die Erinnerungen daran schwinden nur langsam. 153. Tuttavia, per questi cambiamenti ci vogliono non solo secoli ma persino millenni, poiché le vecchie abitudini rimangono ben radicate in una forma di vita e i loro ricordi svaniscono solo molto lentamente.
154. Daher benötigt alles seine Zeit, um einer endgültigen Änderung ihren zustehenden Platz einzuräumen. 154. Pertanto, ogni cosa ha bisogno del suo tempo per fare spazio al definitivo cambiamento che le spetta.
 
Billy 
Das ist sehr verständlich erklärt, Semjase.  L’hai spiegato molto chiaramente, Semjase. 
 
Semjase 
155. Gut, dann wollen wir jetzt gehen.  155. Bene, allora andiamo. 
 
(Langsam schreiten wir auf schmalen Wegen durch die Parkanlagen. (Percorriamo lentamente attraverso il parco sugli stretti sentieri.
Die Wege sind weich und nicht metallen, irgendwelcher Kunststoff oder etwas Ähnliches. I sentieri sono soffici e non hanno nulla di metallico, artificiale o qualcosa di simile.
Es gibt hier eine phantastische Blumenwelt mit mir oft völlig fremden Blüten und Düften. C’è un fantastico mondo floreale con me, spesso con fiori e profumi del tutto estranei.
Ich sehe aber auch Blumen, Sträucher und Bäume, die genauso sind, wie ich sie von der Erde her kenne. Vedo anche fiori, arbusti e alberi del tutto identici a quelli che conosco dalla Terra.
Einfach ein wahres Paradies. Un vero e proprio paradiso.
Nur etwa 20 Minuten benötigen wir zum Durchqueren des Parks, dann stehen wir wieder vor einem Transportschacht, den wir wieder mit einem davorstehenden Schwebefahrzeug befahren, wenn ich dem so sagen darf. Ci vogliono appena 20 minuti per attraversare il parco, poi ci troviamo nuovamente di fronte ad un condotto di trasporto che percorriamo, se mi è consentito dirlo, con un mezzo galleggiante li presente.
Mit steigendem Tempo schweben wir wieder höher, und plötzlich ist der freie Himmel über uns. All’aumentare della velocità, galleggiamo sempre più in alto, e all’improvviso, il cielo libero è sopra di noi.
Soweit mein Auge reicht, sehe ich über dem Ende des Schachtes die unendliche Weite des Alls. A perdita d’occhio, vedo l’infinità vastità dello spazio oltre la fine del condotto.
Sterne blinken und ich frage mich, warum wir einfach so dort hinausschweben, denn dort können wir doch nicht leben, weil keine Luft ist. Brillano le stelle, e mi chiedo perché galleggiamo lì fuori, poiché di certo non possiamo vivere lì poiché non c’è aria.
Ich verstehe die Dinge aber schnell, als der Schacht zu Ende ist, denn an diesem Ende ist die Kanzel, von der Semjase gesprochen hat. Rapidamente comprendo il tutto quando ci troviamo alla fine del condotto, perché da quella parte c’è il pulpito di cui parlava Semjase.
Eine riesenhafte Fläche ist hier mit irgendwelchen pultähnlichen Gebilden, in denen Apparaturen und Sichtschirme eingelassen sind. C’è una superfice gigantesca, con delle strutture simili a dei pannelli, in cui sono incorporati apparecchi e schermi visivi.
Davor sind Menschen und eine mir unbekannte Lebensform, die ich aber bald als biomechanisch erkenne. Li ci sono delle persone e una forma di vita a me sconosciuta, che rapido riconosco come biomeccanica.
Richtige Biomaschinenmenschen, Androiden. Veri e propri esseri umani biomeccanici, degli androidi.
Die ganze Kanzel ist eine riesenhafte Kuppel von mehreren Kilometern Durchmesser. L’intero pulpito e una cupola gigantesca di diversi chilometri di diametro.
Über das Ganze breitet sich der freie Raum aus, und ich wundere mich darüber, dass man trotzdem hier atmen kann. Sopra tutto questo si estende lo spazio aperto, e mi chiedo come sia possibile che nonostante questo qui si riesca a respirare.
Dann aber erinnere ich mich an die völlig durchsichtigen Wände im Hangar, und es wird mir klar, dass die ganze Kuppel aus diesem durchsichtigen Material bestehen muss. Ma poi mi ricordo delle pareti completamente trasparenti nell’hangar, e mi è chiaro che l’intera cupola deve esser costruita di questo materiale trasparente.
Ich frage daher Semjase danach.)  Lo chiedo a Semjase.) 
 
Billy 
Semjase, darfst du mir erklären, woraus dieses durchsichtige Material besteht, das diese Kuppel bildet? Semjase, puoi spiegarmi di cos’è fatto questo materiale trasparente che forma questa cupola?
Ist es eine Art Glas?  È una sorta di vetro? 
 
Semjase 
156. Nein, es ist kein Glas, auch nicht eine Art von Glas.  156. Non, non è un vetro, non è una sorta di vetro. 
157. Es ist eine sehr stabile Metalllegierung, so wie auch die Wände im Strahlschiffhafen.  157. È una lega metallica molto stabile, così come lo sono le pareti del porto delle navi a raggi. 
 
Billy 
Wauuuu …?  Uauuuu …? 
 
Semjase 
158. Bedenke doch der irdischen Raumkapseln, in die du ungehemmt hineinblicken konntest.  158. Pensa alle capsule spaziali terrestri in cui hai potuto sbirciare all’interno. 
 
Billy 
Du meinst, dass alles einfach durchsichtig gemacht wird durch irgendwelche Apparaturen?  Vuoi dire che tutto questo viene semplicemente reso trasparente tramite un qualche apparato? 
 
Semjase 
159. Sicher, alle Wände und auch die Kuppel sind völlig stabil und aus härtestem Metall.  159. Certamente, tutte le pareti e anche la cupola sono del tutto stabili e del più resistente dei metalli. 
160. Durch die durch unsere Apparaturen erzeugten Strahlen resp. Schwingungen aber können wir alles sichtdurchlässig machen.  160. Per mezzo dei nostri apparecchi vengono generati dei raggi o delle vibrazioni che ci permettono di rendere trasparente ogni cosa. 
161. Für das Auge erscheint es dann gerade so, als ob einfach nichts vorhanden sei oder als ob du durch klares Glas blicktest.  161. Per l’occhio sembra che non ci sia nulla o che tu stia semplicemente guardando attraverso del vetro. 
 
Billy 
Phantastisch.  Fantastico. 
 
Semjase 
162. Komm nun.  162. Andiamo. 
 
(Und weiter schweben wir mit dem Fahrzeug, ziemlich genau auf die Mitte der riesigen Kommandozentrale zu. (Continuiamo a galleggiare con il mezzo più o meno a metà strada verso il centro della gigantesca sala comandi.
Ich erkenne dort bereits ein hufeisenförmiges Gebilde von etwa 100 Meter Höhe, vollgespickt mit Apparaturen und Bildschirmen, und das Zentrum ist gesamthaft nicht grösser als ein mittleres Zimmer. Riconosco già una struttura a ferro di cavallo di circa 100 metri di altezza, colma di apparecchi e schermi, e il centro nel suo complesso non è più grande di una stanza di medie dimensioni.
Ein einzelner bärtiger Mensch steht in diesem Hufeisen und blickt uns entgegen. Una sola persona barbuta si trova in questo ferro di cavallo e ci volge lo sguardo.
Als Semjase unser Fortbewegungsmittel auf einem eingekreisten Feld etwa 60 Meter vor dem Hufeisen zu Boden bringt, da bewegt sich der uns beobachtende Mensch, ein Mann, wie ich nun genau erkennen kann. Quando Semjase porta il nostro mezzo di trasporto su un campo a circa 60 metri attorno al ferro di cavallo, la persona che ci stava guardando si muove, un uomo che ora riesco a riconoscere con precisione.
Gekleidet ist er mit einem ähnlichen Dress wie Semjase, und seinen Gesichtszügen ist viel Liebe, Güte und Freundlichkeit zu entnehmen. Vestito con un abito simile a quello di Semjase, riconosco nei suoi lineamenti molto amore, benevolenza e amicizia.
Ich schätze ihn auf ein Alter von etwa 70 oder 75 Jahren. Suppongo che abbia un’età di circa 70 o 75 anni.
Nun steigt Semjase aus unserem Fahrzeug und eilt dem alten Manne entgegen, der sich seinerseits schnell auf Semjase zubewegt. Ora Semjase è scesa dal nostro veicolo e di dirige rapida vero l’uomo che, a sua volta, si dirige rapidamente verso Semjase.
Dann sind sie beieinander und umarmen sich, und wenn mich nicht alles täuscht, dann küssen sich die beiden sogar auf die Wangen. Quando si trovano si abbracciano e, se non mi sbaglio, si scambiano dei baci sulle guance.
Das finde ich richtig menschlich und gar nicht verschieden zu unseren eigenen Begrüssungsformen auf der Erde. Trovo tutto questo molto umano e non molto diverso dalle nostre forme di saluti sulla Terra.
Irgendwie beschleicht mich dabei ein Weh, das ich nicht zu definieren vermag. In un certo qual modo questo mi causa un dolore che non riesco a definire.
Doch schon verdränge ich meine Gefühle und gehe langsam auf die beiden zu, die nun miteinander sprechen. Ma reprimo i miei sentimenti e mi avvicino lentamente ai due che ora parlano fra loro.
Allerdings vermag ich kein Wort zu verstehen, denn die Sprache ist mir völlig fremd. Ma non capisco una parola, perché la lingua utilizzata mi è del tutto estranea.
Da bin ich aber schon bei den beiden angelangt und erkenne ein schalkhaftes Lächeln in den Zügen des alten Mannes, der mich aufmerksam betrachtet. Sono appena arrivato da entrambi e riconosco un gradevole sorriso nei lineamenti del vecchio che mi osserva con attenzione.
Da spricht mich Semjase an.)  Quindi Semjase mi parla.) 
 
Semjase 
163. Das ist mein Vater.  163. Questo è mio padre. 
 
(Erst staune ich einmal, dann stosse ich meine Hand vor, die von dem Manne erfasst und kräftig gedrückt wird. (Inizialmente mi stupisco, poi gli porgo la mano, che viene afferrata e stretta con vigore dall’uomo.
Es ist ein weicher und doch angenehm fester Druck, genauso wie der Händedruck von Semjase. È una presa morbida ma piacevolmente solida, proprio come la stretta di mano di Semjase.
– Ich gebe zu, ich bin etwas verwirrt oder einfach geschlagen, denn nie hätte ich erwartet, Semjases Vater zu sehen. – Ammetto di essere un po’ confuso o di aver preso qualche botta, poiché non mi sarei mai aspettato di vedere il padre di Semjase.
Da dringt schon die angenehme Stimme des Mannes zu mir.)  Quando la piacevole voce dell’uomo risuona in me.) 
 
Semjases Vater  Il padre di Semjase 
1. Es ist mir eine sehr grosse Freude, dich hier zu sehen.  1. È un vero piacere vederti qui. 
2. Semjase hat mir schon sehr viel von dir berichtet.  2. Semjase mi ha parlato molto di te. 
3. Sei bei uns willkommen.  3. Ti diamo il benvenuto. 
 
Billy 
(Wieder staune ich erst einmal, denn der Vater von Semjase spricht ebenso gut Deutsch wie sie selbst.)  (Ancora una volta mi stupisco, perché il padre di Semjase parla un tedesco tanto buono quanto il suo. 
Vielen Dank.  Grazie mille. 
 
(Mehr kann ich nicht sagen, denn nun schliesst mich Semjases Vater in seine Arme und heisst mich nochmals herzlich willkommen. (Non posso aggiungere altro, perché ora il padre di Semjase mi sta abbracciando e mi dandomi nuovamente un caloroso benvenuto.
Ich bin einfach irgendwie verrückt, denn ganz plötzlich kann ich nicht mehr sprechen, weil ein ganz verdammter Kloss in meinem Halse steckt. Devo essere impazzito, perché all’improvviso non riesco più a parlare perché un dannato nodo alla gola me lo impedisce.
Der Teufel mag wissen warum. Lo sa il diavolo il perché.
Semjase scheint dies zu bemerken, denn sie sagt wieder etwas in der mir unverständlichen Sprache zu ihrem Vater, der sich dann an mich wendet.)  Sembra che Semjase lo abbia notato, perché ancora una volta dice qualcosa a suo padre nella lingua a me incomprensibile, e poi si rivolge a me.) 
 
Semjases Vater  Il padre di Semjase 
4. Nenne mich Ptaah, denn so ist mein Name.  4. Chiamami Ptaah, perché questo è il mio nome. 
5. Vielleicht ist er dir von Bedeutung, weil er zu früheren Zeiten auch auf der Erde üblich war.  5. Forse per te è importante, perché molto tempo fa era comune anche sulla Terra. 
 
Billy 
???  ??? 
 
Semjases Vater  Il padre di Semjase AC
6. Ich sehe, du kennst die Zusammenhänge nicht:  6. Vedo che non conosci le correlazioni: 
7. Ein Vorfahre meinerseits war zu früheren Zeiten auf eurer Erde und lebte bei einem eurer damaligen Völker.  7. Un mio antenato è vissuto molto tempo fa sulla tua Terra presso uno dei vostri popoli di allora. 
8. Er war ein JHWH und in einer Ehe verbunden mit seiner Frau BASTH.  8. Era un JHWH legato a un matrimonio con sua moglie BASTH. 
9. Er selbst war desselben Namens wie ich, PTAH.  9. Aveva il mio stesso nome, PTAH. 
10. Auf eurer Erde habt ihr noch uralte Überlieferungen, Sagen und Legenden über ihn.  10. Sulla vostra Terra ci sono ancora antichissime tradizioni, saghe e leggende su di lui. 
 
Billy 
Das ist mir leider nicht bekannt, doch werde ich diesbezüglich in Büchern nachforschen, wenn ich darin etwas finden kann.  Purtroppo, non ne sono a conoscenza, ma farò qualche ricerca in merito sui libri, se riesco a trovare qualcosa. 
 
Semjase 
164. Das wirst du sicher, wenn du dich um ägyptische und südamerikanische Göttergeschichten bemühst, denn dort liegen viele Anfänge.  164. Puoi starne certo, se ricercherai nelle storie delle divinità egizie e sudamericane, perché lì ci sono molti inizi. 
165. Meistens stehen sie im Zusammenhang mit gewissen Geschehen auf der Venus und anderen Planeten eures Sonnensystems.  165. Nella maggior parte dei casi in correlazione con determinati avvenimenti su Venere e su altri pianeti del vostro sistema solare. 
 
Billy 
Du machst mir Spass, Semjase, mir verbietest du, über diese Dinge zu sprechen, und dann tust du es selbst.  Mi prendi in giro, Semjase, mi vieti di parlare di queste cose, e poi sei tu a farlo. 
 
Semjase 
166. Ich erkläre nur das, was ich darf.  166. Ti spiego solo quello che mi è permesso. 
167. Grundlegend soll ja bekannt sein, dass die Venus keine eigenen Menschenformen zeugte und sie nach den gegebenen Daten unbewohnbar ist für menschliche Formen.  167. Fondamentalmente dovrebbe esser risaputo che Venere non ha generato alcuna forma di vita umana autoctona e che, secondo i dati a disposizione, è inabitabile per le forme di vita umane. 
 
Billy 
Jetzt gerate ich ins Schleudern. Ora sto andando in confusione.
Was darf ich nun erzählen, und was nicht?  Cosa posso dire ora e cosa no? 
 
Semjase 
168. Darüber werden wir ausführlich noch miteinander sprechen unter uns allein.  168. Ne parleremo in dettaglio tra noi, da soli. 
 
Billy 
OK, doch wie ist das nun bei euch eigentlich mit den Anredungsformen, Semjase?  Ok, ma che mi dite delle forme di cortesia, Semjase? 
 
Ptaah 
(lächelnd) (sorridendo)
11. Wenn ich es nach deinen Begriffen verstehe, dann sind unsere Formen sehr einfach.  11. Se ho capito bene i tuoi termini, le nostre forme sono molto semplici.
12. Da jede Lebensform gleichwertig sein muss, wird daher jede auch mit der gleichen Form angesprochen.  12. Poiché ogni forma di vita deve essere equivalente, ogni forma deve essere trattata allo stesso modo. 
13. Nach deinem Begriff also mit DU.  13. Stando ai tuoi termini con il TU. 
14. Nenne mich daher Ptaah und in der genannten Form.  14. Quindi chiamami Ptaah e nella forma indicata. 
15. Doch nun habe ich eine Frage an dich zu richten, und zwar ob du ausser dieser hier benutzten Sprache noch eine andere sprichst?  15. Ma ora ho io una domanda per te, parli altre lingue oltre a questa? 
 
Billy 
Ja, etwas Englisch und Griechisch, natürlich auch Schweizerdeutsch und etwas Baawi.  Si, un po’ di inglese e geco, naturalmente anche il tedesco svizzero e un po’ di baawi. 
 
Ptaah 
16. Die Form der alten griechischen Sprache?  16. La forma dell’antica lingua greca? 
 
Billy 
Nein, Neugriechisch.  No, il greco moderno. 
 
Ptaah 
17. Das ist sehr gut, denn diese Sprache beherrsche auch ich.  17. Molto bene, perché è una lingua che conosco anch’io. 
18. So können wir uns in dieser Sprache unterhalten, und ich muss meinen Umsetzer nicht benützen.  18. Così potremo dialogare in questa lingua e posso fare a meno di utilizzare il mio traduttore. 
 
Billy 
???  ??? 
 
Semjase 
169. Das kannst du natürlich nicht wissen, dass mein Vater nicht ein Wort Deutsch spricht.  169. Tu non puoi saperlo ma mio padre non parla una parola di tedesco. 
170. Was er bisher gesprochen hat, war unsere eigene Sprache.  170. La lingua da lui utilizzata finora era la nostra lingua.
171. Du siehst aber das kleine Gerät an seinem Gürtel.  171. Vedi quel piccolo apparecchio sulla sua cintura? 
172. Das ist ein Sprachenumwandler, ein Sprachumsetzer oder Translator, wie ihr das nennen würdet.  172. Quello è un trasduttore linguistico, un convertitore linguistico o un traduttore, come lo chiamereste voi. 
173. Durch dieses Gerät können wir jede beliebige Sprache in eine andere umwandeln und jedem verständlich machen.  173. Per mezzo di questo dispositivo, possiamo trasformare qualsiasi lingua in un’altra e renderla comprensibile a chiunque. 
174. Wir sprechen aber sehr gerne andere Sprachen und verzichten daher auch gerne auf die Geräte, wenn sich uns die Möglichkeit bietet.  174. Parliamo con piacere altre lingue e rinunciamo volentieri ai dispositivi, se ne abbiamo la possibilità. 
 
Billy 
Ach so ist das, wieder etwas ganz Phantastisches. Ecco, di nuovo qualcosa di fantastico.
– Es ist nur das Problem bei der Sache, dass ich weder das Englische noch das Griechische und das Baawi perfekt beherrsche. – C’è solo un problema, vale a dire che non ho una perfetta padronanza né dell’inglese, né del greco e nemmeno del baawi.
Wenn ich daher später alles niederschreiben soll, dann komme ich ins Schleudern.  Quindi, se poi devo trascrivere tutto, potrei andare in confusione. 
 
Semjase 
175. Befürchte keine Dinge dieser Art, denn bei der Übermittlung werden diese Dinge aufgehoben und alles wird dir Buchstabe für Buchstabe verständlich sein, und so wirst du es dann auch korrekt niederschreiben können.  174. Non preoccuparti di queste cose, perché con la trasmissione tutti questi problemi verranno eliminati e sarà tutto comprensibile, parola per parola, così sarai in grado di scrivere tutto correttamente. 
 
Billy 
Dann ist es ja gut. Allora va bene.
Ich hatte wirklich schon Befürchtungen deswegen.  Ero davvero preoccupato per questo. 
 
Ptaah
(spricht nun tatsächlich Griechisch)  (ora parla effettivamente in greco) 
19. Kommt nun, wir befinden uns bereits auf dem Flug zu unserer Transmit-Position.  19. Vieni, siamo già in volo verso la posizione per la nostra trasmissione. 
 
(Tatsächlich, ich sehe, wie sich ausserhalb der Kuppel langsam die Sternbilder verändern. (Vedo in effetti che, fuori dalla cupola, le costellazioni cambiano lentamente.
Wir müssen uns bereits mit grosser Geschwindigkeit auf Fahrt befinden. Dobbiamo trovarci in viaggio a grande velocità.
Rein nichts habe ich davon bemerkt, dass sich der gigantische Raumer in Bewegung gesetzt hat. Non ho notato nulla mentre il gigante spaziale si metteva in movimento.
Jetzt sitzen wir alle drei in sehr bequemen Sitzgelegenheiten in der hufeisenförmigen Anlage. Ora sediamo tutti e tre seduti molto comodi nella struttura a ferro di cavallo.
Auf den Bildschirmen sind sämtliche Planeten des Sonnensystems zu sehen, wobei ich wieder sehe, dass auch der Jupiter einen feinen Ring aufweist, ähnlich den Saturnringen, doch auch bei äusseren SOL-Planeten sind Ringe zu erkennen und unzählige grosse und kleine Sterne, Nebel und viele andere Dinge im weiten Weltenraum. Sugli schermi si possono vedere tutti i pianeti del sistema solare, vedo che anche Giove ha un anello sottile, simile agli anelli di Saturno, ma anche nei pianeti extra solari riconosco degli anelli e innumerevoli stelle grandi piccole, nebulose e molte altre cose nel vasto spazio aperto.
Mir laufen beinahe die Augen über, so vielfältig und phantastisch ist alles. Mi escono gli occhi dalle orbite, da quanto tutto questo sia variopinto e fantastico.
Jetzt flitzen die Sternbilder plötzlich nur noch so vorbei. Ora improvvisamente le costellazioni cominciano a sfrecciare.
Wir müssen wohl mit einer ungeheuren Geschwindigkeit durch das All fliegen. Dobbiamo volare attraverso lo spazio a una tremenda velocità.
Ich frage Ptaah danach.)  Chiedo a Ptaah a riguardo.) 
 
Billy 
Ptaah, wie schnell fliegen wir jetzt?  Ptaah, a che velocità stiamo andando adesso? 
 
Ptaah 
20. Sieh hier, dieses Gerät zeigt die Geschwindigkeit an.  20. Guarda qui, questo dispositivo indica la velocità. 
21. Diese kannst du sehr leicht selbst ablesen, auch wenn du unsere Schrift nicht verstehst.  21. Puoi leggerla tu stesso, anche se non capisci la nostra scrittura. 
22. Nach deinem Verstehen bedeuten diese Striche die Dezimalen, und diese scharfen pfeilförmigen Ausleger zeigen die Nenner der Hunderter an.  22. Secondo la tua comprensione, queste linee corrispondono ai decimali e queste asticelle acute a forma di freccia indicano i denominatori delle centinaia. 
23. Diese halbdurchgehenden Striche bezeichnen die Tausender, und diese Punktlinien die Hunderttausender.  23. Queste linee semi-continue corrispondono alle migliaia e queste linee puntate alle centinaia di migliaia. 
24. Diese Ringreihen hier bedeuten für dich die Geschwindigkeit des Lichtes.  24. Questa fila di anelli qui, rappresentano per te la velocità della luce. 
25. Du kannst nun einfach danach die Werte zusammenzählen und dir so die Geschwindigkeit selbst errechnen.  25. Puoi semplicemente fare la somma dei valori e calcolare tu stesso la velocità. 
 
Billy 
Aha, Moment mal … (ich zähle sehr genau und gelange zum Resultat von 89 Werten im Dezimalbereich. Ah, aspetta un momento … (calcolo esattamente e arrivo al risultato di 89 valori nella sfera dei decimali.
Dazwischen liegen zwei Punktlinien, also Hunderttausender, der dritte ist nur noch elf Werte davon entfernt. In mezzo ci sono due linee puntate, quindi centinaia di migliaia, e la terza è a soli undici punti di distanza.
Nach Adam Riese ergibt das 289000). AC Risulta esattamente 289.000). AC
Das ergibt 289000 Sekundenkilometer. Equivale a 289.000 chilometri al secondo.
Stimmt das, Ptaah?  È corretto, Ptaah? 
 
Ptaah 
26. Du denkst und verstehst sehr schnell.  26. Pensi e capisci molto in fretta. 
27. Du hast richtig gezählt.  27. Hai fatto bene i conti. 
28. Auch wenn unsere Begriffe anders verlaufen, so ergeben sie aber doch die gleichen Werte wie nach deinem Begriff.  28. Anche se i nostri termini sono differenti, il risultato equivale ai valori espressi nei tuoi termini. 
 
Billy 
Sagenhaft. Favoloso. 
 
Ptaah 
29. Wie meinst du das, das verstehe ich nicht?  29. Cosa vuoi dire, non capisco? 
 
Semjase schaltet sich ein und erklärt ihrem Vater offenbar, was ich mit ‹sagenhaft› meine. (Semjase interviene e, a quanto pare, spiega a suo padre cosa intendo per ‹favoloso›.
Sicher versteht er meine Ausdrücke nicht genau. Sono sicuro che non capisce le mie parole.
Komisch ist es, dass ich diese Worte in griechischer Sprache plötzlich weiss, da ich sie doch vorher niemals gekannt habe. La cosa strana è che all’improvviso so queste parole in greco, perché non le avevo mai sentite prima.
Ich spreche einfach plötzlich perfekt Griechisch. All’improvviso parlo alla perfezione il greco.
Das verstehe ich nun wieder nicht und frage daher.)  Ancora una volta non lo capisco e pertanto chiedo.) 
 
Billy 
Worauf beruht denn das, Semjase, dass ich plötzlich ganz perfekt Griechisch spreche?  Su cosa si basa, Semjase, il fatto che improvvisamente parlo il greco alla perfezione? 
 
Semjase 
176. Mein Vater hat den Sprachentranslator ausgeschaltet und dafür den Sprachenformer in Betrieb gesetzt.  176. Mio padre ha disattivato il traduttore linguistico e in cambio ha messo in funzione il formatore linguistico. 
177. Dieser setzt den Sprachencomputer im Raumschiff in Betrieb.  177. Questo mette in funzione il computer linguistico nell’astronave. 
178. Dieser Wandler setzt nun ununterbrochen die erforderte griechische Sprache in Impulse um und strahlt sie aus.  178. Questo trasduttore converte ininterrottamente la necessaria lingua greca e la diffonde continuamente tramite impulsi. 
179. Diese Impulse fängt dein Gehirn auf, und so kannst du jedes beliebige Wort aussprechen, ohne dass du es vorher kennst.  179. Il tuto cervello cattura questi impulsi e in questo modo puoi pronunciare qualsiasi parola tu voglia senza conoscerla in anticipo. 
 
Billy 
Ich weiss nicht, immer kann ich nur sagen ‹phantastisch›. Non lo so, tutto quello che posso dire è ‹fantastico›.
Mädchen, was meinst du, wie lange es noch gehen mag, bis wir auch auf der Erde soweit sind?  Ragazza, quanto tempo pensi che ci vorrà per arrivare a una cosa del genere sulla Terra?
 
Ptaah 
30. Dies dauert noch mehrere tausend Jahre deiner Zeitrechnung.  30 Questo richiederà diverse migliaia di anni del tempo. 
 
Billy 
Au weia – das ist noch lange! Caspita – è davvero tanto tempo!
Doch guckt mal dort draussen – was ist denn das?  Ma guarda lì fuori – cos’è? 
 
(Durch die noch immer durchsichtige Kuppel sehe ich noch sehr weit weg ein sehr grosses Objekt.)  (Attraverso la cupola, ancora trasparente, vedo un oggetto molto grande a grande distanza.) 
 
Ptaah 
31. Das ist ein Komet, der euch auf der Erde noch unbekannt ist.  31. Questa è una cometa che voi sulla Terra non conoscete ancora. 
32. Er beschreibt auf seinem Weg eine sehr weite Bahn und ist daher euren Astronomen noch nicht bekannt.  32. Descrive un percorso molto ampio e quindi non è ancora nota ai vostri astronomi. 
33. Da er aber auf das eben von uns verlassene Sonnensystem zuzieht, wird er in Kürze von den irdischen Astronomen entdeckt werden.  33. Ma dato che si sta muovendo nel sistema solare che abbiamo appena lasciato, a breve verrà scoperta dagli astronomi terrestri. 
34. In einigen Wochen können ihn die Erdenmenschen sogar von blossem Auge sehen, wenn er vorbeizieht.  34. Tra poche settimane, gli esseri umani della Terra potranno vederla a occhio nudo mentre passa. 
 
Billy 
Da bin ich aber gespannt. Beh, non vedo l’ora.
Doch wie lange werden wir jetzt so durch das All fliegen?  Ma per quanto tempo voleremo nello spazio in questo modo? 
 
Ptaah 
35. Noch etwa dreissig Minuten, dann transmissionieren wir zu einem anderen und fernen System.  35. Ancora 30 minuti, poi ci trasmissioneremo in un altro e distante sistema. 
 
Billy 
Transmissionieren? Trasmissioneremo?
Das heisst doch unter anderem auch Zeitreise, oder?  Questo significa anche viaggiare nel tempo, giusto? 
 
Semjase 
180. Sicher, diese ist dir doch bereits bekannt.  180. Certamente, ma questo lo sai già. 
 
Billy 
Schon, ja – aber das war mit Asket und nicht mit so einem gigantischen Schiff. Si, si – ma con Asket e non con un’astronave così gigantesca.
Und wie kommt es dann heraus, wenn ich wieder zur Erde komme? E come faremo quando tornerò sulla Terra?
Wir müssten jetzt ja in die Vergangenheit reisen, um wieder zur richtigen Zeit zur Erde zu gelangen. Dovremmo viaggiare nel passato per tornare sulla Terra al momento giusto.
Das ergibt mir aber keinen Sinn, denn du sagtest doch, dass du an einer Universumsbarriere etwas erledigen müsstest. Ma questo per me non ha alcun senso, perché hai detto che avevi qualcosa da sbrigare in una barriera dell’universo.
Wenn das zeitlich in unsere Zeit fällt, dann geht doch das nicht mehr.  Se questo coincide con il nostro tempo, allora non è più possibile. 
 
Ptaah 
36. Du ziehst einige wichtige Dinge nicht in Betracht, denn Semjase hat dir früher einmal die Möglichkeiten unserer Fortbewegung erklärt, nämlich die Tatsache der Benutzung des Hyperraumes, durch den Raum und Zeit paralysiert werden.  36. Non stai prendendo in considerazione alcune cose importanti, perché Semjase una volta ti ha spiegato le possibilità della nostra propulsione, cioè l’uso fattuale dell’iperspazio, attraverso il quale lo spazio e il tempo vengono paralizzati. 
 
Billy 
Ach du meine Güte, ich glaube, ich werde langsam alt und dumm. Santo cielo, sto diventando vecchio e stupido.
Ich bin wirklich ein ganz blöder Typ, dass ich nicht schon früher darauf gekommen bin.  Sono proprio un idiota a non averci pensato prima. 
 
Ptaah 
37. Das solltest du nicht in bezug auf dich sagen, denn deine plötzliche Erkenntnis zeugt von einem ausserordentlich grossen Scharfsinn und von äusserst logischer Kombination, die mich selbst in Erstaunen versetzt. SAC 37. Non dovresti dire queste cose nei tuoi confronti, perché la tua improvvisa conoscenza dimostra una straordinaria acutezza e un’estrema combinazione logica che stupisce anche me. 
 
Billy 
Du schmeisst wie deine Tochter mit ganzen Blumengärten um dich, Ptaah.  Come tua figlia, butti tutt’attorno interi giardini fioriti, Ptaah. 
 
Ptaah 
38. ??? Ich verstehe dich nicht?  38. ??? Non ti capisco. 
 
(Semjase spricht lächelnd auf ihren Vater ein und erklärt ihm den Sinn meiner Rede.)  (Semjase risponde sorridendo a suo padre spiegandogli il senso del mio discorso.) 
 
Ptaah 
39. Du solltest nicht so bescheiden sein.  39. Non dovresti essere così modesto. 
 
Billy 
Ach was; was ihr nur immer damit habt, das verstehe ich nicht. Andiamo, non riesco proprio a capire questo vostro modo di fare.
Ihr habt es genau wie Arahat Athersata, der schmeisst auch immer mit Blumenwäldern umher.  Siete proprio come Arahat Athersata, che butta tutt’attorno interi boschi di fiori. 
 
Semjase 
181. Warum?  181. Perché? 
 
Billy 
Er streicht mich als grossen Propheten heraus, gerade so, als wenn ich die Weisheit mit Schaufeln gefuttert hätte. Mi dipinge come un grande profeta, come se avessi mangiato la saggezza con il badile.
Das finde ich etwas grossspurig und unangebracht. Lo trovo un po’ presuntuoso e fuori luogo.
An derartigen Reden stosse ich mich, denn sie fallen nicht in meinen Rahmen. Un tale modo di parlare mi urta, non rientra nel mio modo di fare.
Wenn man schon auf mir herumackern will, dann kann man doch das Kind beim Namen nennen und erklären, dass ich nicht mehr und nicht weniger als nur gerade das weitergebe und wiedergebe, was mir von euch oder von Arahat Athersata übermittelt wird. Se volete aver a che fare con me, allora bisogna chiamare le cose per nome e spiegare che non faccio altro che trasmettere e riportare né più né meno, di quanto mi viene riferito da voi o da Arahat Athersata.
Ich bin doch wahrhaftig kein Prophet. Non sono un profeta.
Diese schwungvollen Reden von Arahat Athersata im besonderen haben mich etwas auf die Palme gebracht, und darum habe ich mich vorerst einmal auf einen Antikontakt mit dieser Ebene eingestellt. Questi discorsi impertinenti dell’Arahat Athersata, in particolare, mi hanno un po’ infastidito, ed è per questo che inizialmente mi sono regolato per un anti-contatto con questo piano.
Ich habe die Stimmen verdrängt und diesbezüglich keine einzige Zeile mehr geschrieben. Ho soppresso le voci e non ho più scritto una riga a riguardo.
Ich muss mir erst überlegen, ob ich weiterhin diese Arbeit ausführen will. Devo prima riflettere se voglio continuare a fare questo lavoro.
Es ist mir sehr ungelegen und fremd, dass ich als grosser Prophet dastehen soll, denn das kann ich niemals sein. Trovo molto inopportuno e insolito che debba starmene lì come un grande profeta, perché non potrò mai esserlo.
Würde ich das weiterführen, dann würden mich meine Mitmenschen unweigerlich des Betruges und des Grössenwahns bezichtigen und mich der Lüge beschimpfen.  Se continuassi, i miei simili mi accuserebbero inevitabilmente di inganno e di megalomania e verrei insultato di menzogna. 
 
Semjase 
182. Lass dir er…  182. Lascialo … 
 
Ptaah 
(Unterbricht Semjase und wendet sich dann entschuldigend an mich.)  (Interrompe Semjase e, scudandosi, si rivolge a me.) 
40. Ich möchte dir an Semjases Stelle diese Dinge erklären, nämlich, dass es als primärer Faktor einmal sehr schade ist, dass du den Kontakt zu Arahat Athersata unterbrochen hast.  40. Vorrei spiegarti queste cose al posto di Semjase, cioè, come primissima cosa, che è un peccato che tu abbia interrotto il contatto con Arahat Athersata. 
41. Wir wurden darüber bereits orientiert und versuchten die Gründe herauszufinden, was uns jedoch nicht gelang.  41. Eravamo già stati informati a riguardo e cercavamo di capirne le ragioni, cosa che, tuttavia, non siamo riusciti a fare. 
42. Du hast manchmal die Eigenart, genau dann deine Gedankenströme zu blockieren, wenn wir uns gezwungen sehen, irgendwelche Dinge von dir in Erfahrung zu bringen.  42. A volte hai la peculiarità di bloccare perfettamente i tuoi flussi di pensiero, quando ci vediamo costretti a scoprire qualcosa su di te. 
43. Jetzt ist mir deine Blockade allerdings klar, und ich vermag sie zu verstehen.  43. Ma ora mi è chiaro il tuo blocco e riesco a capirlo. 
44. Als Fehler kann ich sie keineswegs erachten, sondern im Gegenteil als sehr gute Handlung.  44. Lungi da me considerarlo un errore, al contrario, lo considero un buon modo di agire. 
45. In Anbetracht des eben von dir Geäusserten wird mir klar, dass deine Beweggründe in reinen und guten Formen liegen, nämlich darin, dass du nichts Spezielles sein willst und überzeugt bist, nur ein einfacher Mensch zu sein.  45. Considerando quello che hai appena detto, capisco che le tue motivazioni sono pure e motivate, vale a dire, tu non vuoi essere qualcosa di speciale e sei convinto di essere un semplice essere umano. 
46. Damit hast du auch in jeder Beziehung recht, und dein diesbezügliches Denken entspricht genau den schöpferischen Gesetzen und der daraus resultierenden Ordnung.  46. Hai ragione anche su questo, e il tuo modo di pensare è perfettamente in linea con le leggi della creazione e con l’ordine che ne deriva. 
47. Du hast also absolut richtig gehandelt.  47. Quindi hai agito del tutto correttamente. 
48. Es ergibt sich aber daraus, dass uns selbst ein Unterlassungsfehler unterlaufen ist, nämlich, dass du von uns aus nicht über den eigentlichen Sinn und Stand eines Propheten aufgeklärt worden bist.  48. Tuttavia, ne consegue che noi stessi abbiamo commesso un errore di omissione: non sei stato informato dell’effettivo significato e sull’effettiva condizione di un profeta. 
49. Es wäre dies unsere Pflicht gewesen, dir das zu erläutern, weil wir deine Bescheidenheit kennen.  49. Sarebbe stato nostro dovere spiegartelo, perché conosciamo la tua modestia. 
50. Arahat Athersata trifft dabei keinerlei Schuld, denn diese Ebene übermittelt dir ja nur alles, ohne dass du irgendwelche Fragen stellen kannst.  50. Arahat Athersata non ha alcuna colpa a riguardo, perché questo piano ti trasmette ogni cosa, senza che tu possa fare domande. 
51. Diese Fragenbeantwortung obliegt vorläufig alleine uns, und genau diesbezüglich haben wir etwas versäumt.  51. Per il momento, spetta solo a noi rispondere alle tue domande, ed è proprio su questo che abbiamo trascurato qualcosa. 
52. Die Schuld trifft also uns, und wir werden uns um die Behebung dieses Fehlers bemühen.  52. La colpa è nostra e ci adopereremo per porre rimedio a questo errore. 
53. Dies dauert allerdings einige Zeit, so mehrere Tage vergehen werden, ehe sich Arahat Athersata wieder meldet, denn sicherlich hat diese Ebene sich nun selbst in Stillschweigen gehüllt?  53. Ma ci vorrà un po’ di tempo prima che Arahat Athersata si rimetta in contatto, perché è certo che questo piano è rimasto in silenzio, giusto? 
 
Billy 
Genau.  Esatto. 
 
Ptaah 
54. Das war zu erwarten, denn mit absoluter Sicherheit wurde der Stand der Dinge erkannt, und so ergibt sich nun das Warten, eben dass die Dinge geregelt werden.  54. C’era da aspettarselo, perché con assoluta sicurezza è stato riconosciuto lo stato delle cose, e quindi ora si è deciso di aspettare che le cose vengano risolte. 
55. Von der Ebene aus erhielt unser Hohe Rat nur die Information bezüglich deiner Blockade, mehr aber nicht.  55. Da questo piano, il nostro Alto Consiglio ha ricevuto solo le informazioni sul tuo blocco, ma niente più di questo. 
56. Die Fakten bezüglich dir und des Prophetentums verhalten sich nun aber so, dass du in erster Linie anerkennen musst, dass dein erlangtes Wissen in bewusstseinsmässiger und geistiger Hinsicht ausserordentlich gross und sehr reichhaltig ist.  56. I fatti che riguardano te e la tua funzione da profeta sono tali che, innanzitutto, devi riconoscere che la tua conoscenza acquisita nell’ambito della consapevolezza e della spiritualità è eccezionalmente grande e ricca di termini. 
57. Zur gegenwärtigen Zeit verfügst du auf der Erde als einziger Mensch über dieses euren Begriffen nach phänomenal zu nennende Wissen in bezug der Geisteslehre sowie der geistigen Gesetze und Gebote und der damit verbundenen Weisheit.  57. Al momento, tu sei l’unica persona sulla Terra ad avere questa, secondo i tuoi termini, fenomenale conoscenza nei confronti dell’Insegnamento spirituale, nonché delle leggi e dei comandamenti spirituali e della saggezza che ne deriva. 
58. Dies hat allerdings teilweise seine Begründung darin, dass du von Sfath und verschiedenen irdischen Lehrern sowie durch Asket vom DAL-Universum sehr grosse Wissenshilfen erhalten hast und der Wahrheit belehrt worden bist.  58. Ciò è in parte dovuto al fatto che Sfath e i vari maestri terrestri, come pure Asket dell’universo DAL ti hanno aiutato moltissimo nella tua conoscenza e ti hanno insegnato la verità. 
59. Die grundlegende Erkennung aber erlangtest du durch die Nutzung von Speicherbankimpulsen aus früheren Leben sowie durch die Reise in die Vergangenheit, die dich gründlich und für alle Zeiten von eventuell bestehenden Irrlehren befreit hat.  59. Ma, il fondamentale riconoscimento, l’hai ottenuta grazie l’utilizzo degli impulsi delle vite passate dalle Banche Dati, nonché tramite il viaggio nel passato, il quale ti ha liberato definitivamente e per sempre da qualsiasi tipo di falso insegnamento. 
60. Auf der Erde bedeutet das ein geschehenes Unterfangen, das bis zur heutigen Zeit einmalig ist.  60. Sulla Terra, questo significa un’impresa unica e, fino ad oggi, senza eguali. 
61. Du hast die Form der Vergangenheitsreise sogar schon gekannt und erlebt, ehe wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln selbst dazu in der Lage waren.  61. Hai conosciuto e vissuto la forma di viaggi nel passato ancora prima che noi tutti fossimo in grado di farla con tutti i mezzi a nostra disposizione. 
62. Erst als Asket mit uns offiziell in Kontakt trat und wir durch die DAL-Rasse die Möglichkeiten zur Anfertigung von Zeitreiseapparaturen und -geräten erhielten, gelang uns diese Reiseform.  62. Solo dopo che Asket è entrata ufficialmente in contatto con noi, noi e ci ha dato la possibilità di produrre, attraverso la razza DAL, apparecchi e dispositivi per viaggiare nel tempo, siamo riusciti a fare questo tipo di viaggio. 
63. Dies ist jetzt nach irdischer Zeitrechnung vier Jahre her, während du schon eine Anzahl Jahre zuvor die erste Reise in eine frühere Zeit hinter dich gebracht hast, zusammen mit Asket und deinem Freund.  63. Secondo il calcolo terrestre questo è successo quattro anni fa, mentre tu hai fatto il tuo primo viaggio in un’era precedente, insieme ad Asket a al tuo amico, molti anni prima. 
64. Dies ist der Stand der Dinge um dein Wissen, das also ausserordentlich gross ist und in dieser Beziehung in deiner Welt nichts von ähnlichen Formen findet.  64. Questo è lo stato dei fatti della tua conoscenza, che è quindi straordinariamente grande e non trova paragoni nel tuo mondo. 
65. Das musst du dir bewusst werden und Verständnis dafür aufbringen.  65. Devi renderti conto di questo e fartene una ragione. 
66. Du sollst dich dadurch und um deines Wissens willen nicht besonders hervorheben und dich absolut nicht über andere setzen wollen, davon kann nicht die Rede sein.  66. Non si parla di metterti in particolare risalto per la tua conoscenza e di voler metterti assolutamente al di sopra degli altri. 
67. Es ist sehr gut, dass du dich in Bescheidenheit übst und diese zur Anwendung bringst, aber du darfst nicht zu bescheiden sein, wozu du leider neigst.  67. È un bene questo tuo esercitare e applicare la modestia, ma non devi essere troppo modesto, come purtroppo sei incline a fare. 
68. Werde dir klar, dass du ein ausserordentlich grosses Wissen in bezug der Geisteslehre und der schöpferischen Gesetze und Gebote und auch die damit verbundene Weisheit besitzt, und wenn du dies anerkennst, dann kann und darf man dich deswegen nicht des Grössenwahns beschimpfen.  68. Cerca di capire che possiedi una conoscenza eccezionalmente grande nei confronti dell’Insegnamento spirituale e delle leggi e dei comandamenti creazionali, nonché della relativa saggezza e, se riconosci ciò, non puoi e non devi essere accusato di megalomania per questo. 
69. Derartige Beschimpfungen werden nur von unwissenden und dummen oder selbstsüchtigen und neidischen oder besserwissenwollenden menschlichen Lebensformen geäussert.  69. Tali ingiurie vengono espresse solo da forme di vita umane ignoranti e stupide o egoiste e gelose oppure che aspirano alla saccenteria. 
70. Wenn wir uns mit dir in Verbindung setzen konnten, dann war uns das nur in Hinsicht deines von mir genannten Wissens und gemäss deiner Weisheit möglich.  70. Se siamo stati in grado di metterci in contatto con te, è stato possibile solo in base alla tua conoscenza, da me descritta, e alla tua saggezza. 
71. Wohl haben wir auch Kontakt mit andern Erdenmenschen, doch deren sind nur sehr wenige, und die Kontakte mit ihnen sind nur unbewusst impulsmässig; wie ihr bei euch zu sagen beliebt, ist keiner dieser anderen Erdenmenschen gross genug, um dir auch nur das Wasser reichen zu können.  71. Abbiamo anche contatti con altri esseri umani della Terra, ma sono molto pochi e i contatti con loro sono solo inconsapevoli e tramite impulsi, come a voi piace chiamarli; e nessuno di questi esseri umani della Terra è abbastanza grande anche solo per reggere il confronto. 
72. Das ist nicht grosssprecherisch von mir, wenn ich das so erkläre, denn es ist nur schlicht und einfach die Wahrheit.  72. Questa non è una magniloquenza da parte mia, se mi esprimo in questo modo, ma è solo e soltanto la verità. 
73. Und insbesondere deswegen bin ich sehr froh darüber, dass du dich trotzdem in Bescheidenheit übst und nicht ein Aufhebens von dir zu machen beliebst.  73. Ed è proprio per questo che sono molto felice che nonostante tutto tu abbia scelto la modestia preferendo rimanere in disparte. 
74. Wie gesagt ist aber deine Bescheidenheit zu gross, denn du musst deine Entwicklung und deinen geistigen und bewusstseinsmässigen Stand anerkennen.  74. Ma, come ha detto, la tua modestia è troppo grade, perché devi riconoscere il tuo sviluppo e il tuo livello spirituale e della consapevolezza. 
75. Du darfst ein Lob ablehnen und auch jeglichen Dank, doch die Feststellung einer Tatsache musst du anerkennen.  75. Puoi rifiutare un elogio e qualunque ringraziamento, ma devi accettare la constatazione di un fatto. 
76. Und eine Feststellung einer Tatsache war es nur, als ich deinen ausserordentlich grossen Scharfsinn und die äusserst logische Kombinationsfähigkeit zur Sprache brachte.  76. E una constatazione di un fatto era anche quando ho parlato della tua eccezionale acutezza e della tua capacità combinatoria estremamente logica. 
77. Wenn dich Arahat Athersata nun als Propheten bezeichnet und so benennt, dann findet das die Berechtigung dazu einerseits in deinem Wissen hinsichtlich aller schöpferisch-geistigen Belange und in deiner Weisheit und Liebe, und andererseits in der weiteren Tatsache, dass du Empfänger zur Verbreitung sehr wichtiger geistiger und bahnbrechender Botschaften aus einer sehr hohen Geistebene bist.  77. Ora, se Arahat Athersata ti definisce profeta e ti chiama in questo modo, ciò trova la sua giustificazione, da un lato nella tua conoscenza di tutte le questioni spirituali-creazionali e nella tua saggezza e amore e, d’altro lato, nel fatto ulteriore che tu sei destinatario per la diffusione di messaggi spirituali molto importanti e innovativi da un piano spirituale di altissimo livello.
78. Diese Botschaften sind zukunftsweisend und prophetisch also.  78. Questi messaggi sono proiettati verso il futuro e profetici. 
79. Darum also wirst du Prophet genannt, denn deine Kündungen sind nicht nur prophetischer, sondern auch richtungsweisender und belehrender Natur.  79. Per questa ragione viene definito profeta, poiché i tuoi pronunciamenti non sono solo profetici, ma anche di natura orientativa e istruttiva. 
80. Diese Bezeichnung ist also sehr berechtigt, und sie tendiert nicht auf eine ausübende oder überhebliche Machtgrösse deines Wesens und deines Lebens.  80. Questa definizione è dunque molto adeguata, e non tende ad una pratica o ad una arroganza della grandezza del potere della tua essenza e della tua vita. 
81. Ein solcher Eindruck ist völlig falsch und auf der Erde leider sehr verbreitet.  81. Questa impressione è completamente sbagliata e purtroppo molto diffusa sulla Terra. 
82. Der Erdenmensch betrachtet einen Propheten als etwas Machtvolles und als ein Wesen, das über allen anderen Lebensformen steht.  82. L’essere umano della Terra considera un profeta come qualcosa di potente e come un essere al di sopra di tutte le altre forme di vita. 
83. Dem ist in Wahrheit aber nicht so, denn ein Prophet ist eine Lebensform wie jede andere auch.  83. Ma in verità non è così, perché un profeta è una forma di vita come tutte le altre. 
84. Die Irrlehre aber, dass ein Prophet eine machtausübende Lebensform sei, wurde schon zu frühen Zeiten durch Fanatiker, Scharlatane, Betrüger und Religionsführer usw. bewusst zu dem Grunde erstellt, um ihre eigene Macht im Volke zu festigen.  84. L’errato insegnamento secondo cui un profeta è una forma di vita che esercita il potere, venne creato molto tempo fa per mano di fanatici, ciarlatani, imbroglioni e guide religiose ecc. per consolidare il proprio potere sul popolo. 
85. Achte daher nicht dieser Irrlehren, denn sie sind trügerisch und falsch und sie erwecken falsche Vorstellungen und Eindrücke, denen aber du glücklicherweise nicht unterlegen bist und die du nun nicht berichtigen musst.  85. Non prestare dunque attenzione a questi errati insegnamenti, perché ingannevoli e sbagliati e danno idee e impressioni sbagliate a cui, fortunatamente, non sottostai e non devi autorizzare. 
86. Sei dir aber auch bewusst, dass ein Prophet der heutigen Zeit in völlig anderen Formen zu arbeiten hat als noch zu früheren Zeiten, da sie meist einsam in wilden und unzugänglichen Gebirgen und Gegenden hausten und nur hie und da mit machtvollen Worten der Wahrheit unter das Volk traten.  86. Sii dunque consapevole che un profeta di oggi opera in modi del tutto diversi rispetto al passato, quando dimorava per lo più in solitudine in zone selvagge o in montagne o luoghi inaccessibili e solo di tanto in tanto si mostrava in pubblico con potenti parole di verità. 
87. Jene Zeiten gehören auf der Erde schon lange der Vergangenheit an, und die Verbreitungsmöglichkeiten prophetischer Arbeiten und ihre Anwendungsmöglichkeiten haben sich gründlich geändert.  87. Quei tempi appartengono ormai ad un lontano passato della Terra, e le possibilità di diffusione del lavoro profetico e le sue possibili applicazioni sono profondamente cambiate. 
88. Für das Prophetentum der heutigen und zukünftigen Zeit auf der Erde stehen vielerlei technische Hilfsmittel zur Verfügung.  88. Per il lavoro dei profeti di oggi e del futuro ci sono molteplici mezzi tecnologici a disposizione sulla Terra. 
89. Der Grossteil der Erdenmenschen beherrscht ihre Sprachen auch in der Schrift, so die Möglichkeiten für eine Prophetenarbeit sehr hoch angestiegen sind.  89. La maggior parte degli esseri umani della Terra sa legge e scrivere, pertanto le possibilità per un lavoro da profeta sono molto aumentate. 
 
Billy 
Danke, Ptaah, das war sehr klar und ausführlich, aber diese Dinge habe ich in dieser Art und Weise wirklich bisher noch nicht betrachtet. Grazie, Ptaah, è stato molto chiaro ed esauriente, non avevo ancora considerato queste cose in questo modo.
Jetzt kenne ich sie aber, und ich weiss, dass du völlig recht hast. Ma ora le conosco, e so che hai ragione.
Darüber muss ich nicht erst nachdenken. Non ho bisogno di pensarci.
Fine seconda parte