Menzogne e crimini dei potenti

NOTA IMPORTANTE

Questa è una traduzione non ufficiale e non autorizzata di una pubblicazione FIGU.

1975

DEU ITA
Lügen und Verbrechen der Mächtigen Menzogne e crimini dei potenti
Seit eh und je war es immer nur eine sehr geringe Zahl von unverantwortlichen Machtbonzen, die ‘die Geschichte der Menschheit’ machten. Da sempre è stato solo un numero ristrettissimo di pezzi grossi irresponsabili a fare ‘la storia dell’umanità’.
Nie waren es für ein einzelnes Geschehen mehr als eine Handvoll Menschen, die Krieg, Tod und Verderben bestimmten. Ogni singolo evento, che portava guerra morte e rovina, non è mai stato deciso da più di una manciata di individui.
Ausgeartete Kreaturen in machtvoller Position, die ganze Völker in Blut und Tränen zwangen. Creature degenerate, che in posizioni di potere, hanno costretto interi popoli a versare lacrime e sangue.
Nebst Tod und Verderben kam das dicke Ende noch nach jedem Krieg. Oltre a morte e rovina, il peggio arrivava poi alla fine di ogni guerra.
Das Volk musste sein Hab und Gut, die Kraft des Lebens und seinen Arbeitsschweiss bis zur Selbstaufgabe opfern, um die Verbrechen der Machtbonzen auszumerzen und den Wahnsinn überbrücken zu helfen und die Schuld abzutragen, die durch die blutrünstigen und machtgierigen Regierungskreaturen heraufbeschworen worden waren. I popoli dovevano sacrificare i loro averi, la loro forza vitale e il loro sudore fino all’abnegazione, per debellare i crimini dei pezzi grossi, aiutarsi a superare le follie e sostenere i debiti che sono stati creati da quelle creature avide e assetate di sangue che erano al governo.
Noch ist vielen der zweite Weltkrieg in greifbarer Erinnerung, und schon steht die Tür des Verderbens neuerlich einen Spaltbreit offen, um der Erdenmenschheit den letzten Todesstoss hereinzulassen, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Tanti si ricordano ancora molto bene della Seconda Guerra Mondiale (N.d.T.: L’articolo e del 1975) e uno spiraglio su altre rovine si è nuovamente aperto per lasciar entrare l’ultimo colpo mortale all’umanità terrestre, da cui non avrà scampo.
Um die Welt in ihrem ganzen Rund herrschen Länderkriege, Bürgerkriege und Revolutionen. In tutto il mondo imperversano guerre nazionali, guerre civili e rivoluzioni.
Grossmächte spielen darin intrigenhaft ihre schmutzigen Rollen und schüren heimlich den Fortbestand des Unfriedens. Le grandi potenze giocano i loro sporchi ruoli con intrighi, fomentando in segreto il persistere delle ostilità.
Auch Rassenhass mordet unzählige Menschenleben, wobei ganz speziell Amerika und Südafrika und Portugal eine grosse unrühmliche Rolle spielen. Anche l’odio razziale fa innumerevole vittime. Specialmente l’America, il Sudafrica e il Portogallo vi giocano un grande ruolo esecrabile.
Selbst die UNO schafft Unfriede und zwingt ganze Völker in Kriegshandlungen. La stessa ONU crea discordia e costringe interi popoli ad atti di guerra.
Man nehme dazu nur als Beispiel Israel, denn dieser Staat wurde erst kreiert im Jahre 1948, als die Engländer und die Russen zusammen mit der UNO den Arabern ihr fruchtbarstes Land einfach stahlen und den Staat Israel gründeten. Si prenda solo l’esempio di Israele: questo Stato fu creato solo nel 1948, quando gli inglesi e i russi assieme all’ONU hanno semplicemente rubato agli arabi i terreni più fertili, fondando lo Stato d’Israele
Wie gross diese Gemeinheit war, erkennt man darin, dass Palästina niemals rechtmässig dem jüdischen Volke zugehörig war, denn als es vor rund 3500 Jahren unter der Führung Moses als verknechtetes Zigeunervolk aus Ägypten flüchtete, brach es mordend und plündernd in das damalige friedliche Palästina ein, brandschatzte und stahl alles, was nicht niet- und nagelfest war. Quanto grande è stata questa meschinità lo si riscontra dal fatto che la Palestina non è mai appartenuta legalmente al popolo ebraico. Circa 3500 anni fa questo popolo zingaro oppresso, sotto la guida di Mosè, fuggì dall’Egitto e invase l’allora pacifica Palestina, uccidendo, mettendola sotto ferro e fuoco e rubando tutto quello che si poteva portare via.
Ihre ‘Kriegstechnik’ war dabei derartig hinterlistig und gemein, dass sie niemals ihresgleichen fand: La loro “tecnica di guerra” era talmente subdola e malvagia, che non si sono mai trovati paragoni.
Unter dem Deckmantel der Liebe schlossen sie mit den Einheimischen Freundschaft und Friede, wonach sie dann rauschende Alkoholfeste veranstalteten, bis ihre ‘so guten Freunde’ stockbetrunken waren und sich nicht mehr zu wehren vermochten. Sotto il manto dell’amore stringevano amicizia e pace con gli abitanti del luogo, dopodiché organizzavano sontuose feste alcoliche finché i loro ‘buoni amici’ erano talmente ubriachi da non potersi più difendere.
In diesem Zustande wurde ihnen ihre Freundschaft dann damit belohnt, dass sie von den damaligen Juden bestialisch abgeschlachtet wurden — getreulich den blutlüsternen Gesetzen ihrer Religion mit ihrem blutgierigen Gott. In questo stato la loro amicizia veniva poi ricompensata, finendo bestialmente massacrati dagli antichi ebrei – fedelmente alle sanguinose leggi della loro religione e del loro dio assetato di sangue.
Doch trotz dieser wohlbekannten Tatsachen fand sich die UNO bereit, den Staat Israel neu zu gründen und damit Mord und Totschlag und Terror heraufzubeschwören, was wahrhaftig schon damals äusserst klar voraussichtlich war. Ma nonostante questi fatti arcinoti, l’ONU era decisa a rifondare lo Stato d’Israele, causando in tal modo omicidi, violenza e terrore, cosa che già allora era chiaramente prevedibile.
Aber nicht genug mit solchen Dingen, denn seit Jahren schon betrügen die verschiedensten Regierungen ihre Völker neuerlich — mit der Atomkraft. Ma non è bastato, poiché da anni svariati governi ingannano nuovamente i loro popoli – con l’energia atomica.
Einerseits geschieht dies durch die betrügerischen Angaben im Bezuge auf die Atomkraftwerke, und andererseits mit den Atomwaffen. Ciò avviene da un lato attraverso le dichiarazioni ingannevoli relative alle centrali atomiche e, dall’altro, con le armi atomiche.
Die Atomenergiebefürworter, und dies sind in grösstem Masse die Regierungen, belügen in gemeinster Form die Unwissenden und nennen ihnen betrügerisch falsche Resultate. I sostenitori dell’energia atomica, che sono in gran parte i governi, ingannano, nel modo più infame e menzognero, coloro che non sanno come stanno le cose, dichiarando risultati sbagliati.
So wird z.B. allen Laien klargemacht, dass ein Atomreaktor nur 1 MilliRem an radioaktiver Strahlung in die Aussenwelt freilasse, und dass dies absolut im gesetzlich erlaubten Rahmen liege und auch absolut unschädlich sei. Danno a intendere, ad esempio, a tutti i profani che un reattore atomico emetta nell’ambiente solo 1 MilliRem di emissione radioattiva, e che ciò rientri assolutamente nel limite previsto dalla legge e sia del tutto innocuo.
Dem so weit, so gut, und diese Angabe mag wirklich stimmen, was wir nicht bezweifeln wollen. Fin qui tutto bene; questa informazione in effetti è corretta, e non vogliamo dubitarne.
Lüge und Betrug, Irreführung und Falschheit liegen aber darin, dass nämlich jeder einzelne Atomreaktor mindestens 1 MilliRem radioaktive Strahlung freisetzt und in dem Masse zur gefährlichen und tödlichen Potenz anwächst, wie eben neue und zahlreiche Atomreaktoren gebaut werden. L’inganno, la menzogna e la falsità risiedono nel fatto che ogni singolo reattore nucleare emette almeno 1 MilliRem di radiazioni radioattive, formando una potenza pericolosa e mortale, indipendente da quanti reattori nuovi nucleari vengono costruiti.
Wenn der Mensch heute durchschnittlich pro Tag 120 MilliRem radioaktive Strahlung in sich aufnimmt, so wächst diese Masse um je ein (1) MilliRem pro neuerstelltem Atomreaktor. Se attualmente l’essere umano assorbe 120 MilliRem di radiazioni radioattive al giorno, tale quantità aumenta di (1) MilliRem per ogni nuovo reattore nucleare costruito.
Sind also in absehbarer Zukunft 500 Atomreaktoren rund um die Welt in Betrieb, wie geplant ist, dann bedeutet das, dass zumindest 500 MilliRem radioaktive Strahlung täglich mehr in unsere Atmosphäre gelangen — eine Menge also, die wissenschaftlichen Angaben gemäss in ungefähr das Doppelte einer tödlichen Strahlungsmenge sein muss. Quindi, se in un prossimo futuro saranno in funzione 500 reattori nucleari in tutto il mondo, come previsto, ciò significa che aumenta la radioattività giornaliera di 500 MilliRem nella nostra atmosfera – quindi una quantità che, stando alle dichiarazioni scientifiche, supera all’incirca il doppio della quantità di radiazioni letale.
Wenn die Atomenergiebefürworter nun aber behaupten, dass diese radioaktive Strahlung schon in kurzer Distanz vom Reaktor entfernt unwirksam werde, dann darf man dieser bewussten Lüge nicht glauben, denn jeder auch nur halbwegs orientierte Mensch weiss, dass sich die Strahlung nur in die Atmosphäre verflüchtigt und sich dort erst recht verbreitet. Quando i sostenitori dell’energia atomica affermano che questa radiazione radioattiva diventa innocua già a breve distanza dal reattore, non bisogna dar credito a questa deliberata menzogna, perché anche una persona appena informata sa che le radiazioni si disperdono nell’atmosfera e che proprio lì si diffondono.
Dies ist aber nicht das einzige Problem, denn auch die anfallenden radioaktiven Abfallstoffe bedeuten für die ganze Welt eine tödliche Gefahr, denn entweder werden sie in tiefen Seen, im Meer oder einfach unterirdisch versenkt, wodurch natürlich die dauernde Gefahr der Verseuchung besteht — und zwar auf Hunderttausende von Jahren hinaus. Ma questo non è l’unico problema, perché anche i rifiuti radioattivi rappresentano un pericolo mortale per il mondo intero, sia che vengano gettati nei laghi, nei mari o semplicemente seppelliti nel sottosuolo, il continuo pericolo di contaminazione naturalmente persiste, e si protrae per centinaia di migliaia di anni.
Die zweite grosse Gefahr, die bagatellisiert wird, ruht in den Atomwaffen. Il secondo grande pericolo, che viene preso sotto gamba, è rappresentato dalle armi atomiche.
Die beiden Weltmächte USA und UdSSR, ausserdem China, England, Indien und Frankreich haben Sich als Atommächte herauskristallisiert, und das ist schon mehr als genug. Le due potenze mondiali, gli USA e l’URSS (N.d.T.: L’articolo è del 1975), ma anche la Cina, l’Inghilterra, l’India e la Francia si sono affermate come potenze atomiche, e a questo non c’è altro da aggiungere.
Deshalb muss der Atomwaffennutzung und Atomwaffenherstellung der Kampf angesagt werden, ehe ein Wahnsinniger auf den roten Knopf zu drücken vermag. Pertanto l’utilizzo e la produzione di armi atomiche deve essere contrastata, prima che un folle possa premere il pulsante rosso.
So gilt es auch in Europa, einen Zusammenschluss mit entschlossenem Widerstand zu erzielen, um alle bereits hier existierenden Nuklearwaffen zu vernichten und auch Frankreich vom Tun seines Wahnsinns zu befreien. A tal fine è indispensabile formare in Europa una coalizione di ferma resistenza per distruggere tutte le armi nucleari ormai esistenti sul territorio e liberare anche la Francia dalla sua follia.
Hätten wir gar erst in der Schweiz die sogenannten Atomwaffen, dann wäre unsere Sicherheit erst recht bedroht, denn eine Abwehr fordert eine noch grössere Angriffigkeit heraus, was jedoch dem Menschen durch den Irrsinn der religiösen Floskeln genau gegenteilig gelehrt wird, wodurch er in die Irre geht und keine klare Erkennung mehr zu erlangen vermag. Se avessimo anche qui, in Svizzera, le cosiddette armi atomiche, la nostra sicurezza sarebbe seriamente minacciata, perché una difesa richiede un’ancora maggiore capacità d’attacco. Ciò contrariamente agli insegnamenti religiosi e ai discorsi pieni di retorica che confondono le persone, rendendole incapaci di arrivare ad una chiara comprensione.
Hätte die Schweiz Kernwaffen, dann wäre dies ein Anreiz für verschiedene Nichtatom-Staaten, diese auch zu besitzen. Se la Svizzera avesse le armi nucleari, sarebbe un incentivo anche per gli altri stati possederle.
Es steht uns also nicht nur das Recht, sondern die unbedingte Pflicht zu, die Bestrebungen nach Atomwaffen ebenso zu unterbinden, wie die nach Kernreaktoren. Pertanto, non è solo un nostro diritto, ma un nostro inalienabile dovere impedire la corsa alle armi atomiche, tanto quanto quella ai reattori nucleari.
Die Atomkräfte — auch friedlich verwendet — dienen und nutzen dem ‘Bösen’ allein. Le energie atomiche, anche quelle per usi pacifici, servono e alimentano solo il “male”.
Denn wird z.B. Reaktorenergie friedlich erzeugt, so findet sie doch Anwendung zur Inbetriebsetzung von Apparaturen und Maschinen usw., durch die tödliche Waffen hergestellt werden, durch die dann wiederum Tausende von Menschen ermordet werden. Perché, se ad esempio un reattore genera in modo pacifico energia, questa poi viene utilizzata anche per far funzionare apparecchiature, macchine ecc., con le quali vengono poi prodotte armi mortali, che, a loro volta, uccidono migliaia di esseri umani.
Schon hat der Mensch das Chaos vorbereitet. L’essere umano ormai ha preparato il caos.
Binnen nur weniger als einer Stunde kann es erreicht werden … “und die Erde ward wüst und leer”. In meno di un’ora può raggiungerci … “ed ecco la Terra già desolata e spoglia”.
Alles Leben vermag heute der Mensch mit Atomenergie auszulöschen. Oggi l’essere umano è in grado di cancellare ogni vita con l’energia atomica.
Wenige Wasserstoffbomben, an einer einzigen Hand abzählbar, reichen aus, das Ziel des Chaos herbeizuführen, unabhängig davon, wann und wo sie zur Explosion gebracht werden. Poche bombe all’idrogeno, che possono essere contate sulle dita di una mano, bastano per raggiungere l’obiettivo: il caos, indipendentemente quando e dove vengono fatte esplodere.
Bereits aber arbeiten zwei Mächte daran, ein bombenähnliches Gebilde zu bauen, das, einmal zur Explosion gebracht, einen atomaren Weltenbrand auslöst und innerhalb von nur 8 Minuten die Erde in Schutt und Asche legt. Due potenze stanno già lavorano alla costruzione di una sorta di bomba che, se fatta esplodere, scatena un incendio atomico globale in grado di ridurre la Terra, nell’arco di soli otto minuti, in un cumulo di rovine e di cenere.
Die Erfolge zu dieser Mordwaffe sind schon sehr weit gediehen, auch wenn sie von den beiden Mächten verheimlicht werden und sie glaubens sind, dass dieses Geheimnis bestimmten Kreisen nicht bekannt wäre. I risultati per questa arma omicida hanno già avuto grandi successi, nonostante entrambe le potenze li tengano nascosti, credendo che questo segreto non sia noto a certi ambienti.
Aus sehr guten informativ erstklassigen Quellen ist bekannt, dass heute auf der Erde 27 x mehr an Vernichtungsmaterial in Kriegslagern eingelagert ist, als es zur Vernichtung der gesamten Menschheit, aller Tiere und der Vegetation und der Erde selbst erforderlich wäre. Da fonti informate di prim’ordine è risaputo che oggi sulla Terra negli arsenali è stoccato il quantitativo di materiale di distruzione 27 volte superiore a quello che servirebbe per distruggere l’intera umanità, tutti gli animali, tutta la vegetazione e la stessa Terra.
Ein erster Abschuss mit nuklearen Waffen wird unweigerlich mit solcher gleicher Art beantwortet. Al primo sgancio di armi nucleari verrà risposto inevitabilmente alla medesima maniera.
Die Welt hat sich ungeheuer seit dem Beginn der Neuzeit geändert, und selbst der Wortschatz der Sprachen ist durch die Neuerfindungen veraltet. Dall’inizio della nuova era il mondo è enormemente cambiato; è invecchiato perfino il lessico delle lingue a causa dalle nuove scoperte.
So auch der Wortschatz der Wahrheit, der wörtlich genommen nur noch aus Lügen besteht, wenn die Volksaufklärung und Politik betrachtet wird. Questo vale anche per il lessico della verità, che letteralmente parlando, è costituito ormai solo da menzogne, se si considerano le informazioni date al popolo e la politica.
Wenn daher Politiker und ihre Anhänger und Verfechter von nuklearen Kampfwaffen und Verteidigungswaffen sprechen, dann lauert in ihren Sinnen nur die Gier nach Macht. Pertanto, quando i politici e i loro adepti e sostenitori parlano di armi nucleari e di armi di difesa, nella loro mente esiste solo la brama di potere.
Sie nennen Verteidigung das Schwert der Gerechtigkeit und meinen damit doch nur das Schwert der Macht. Loro chiamano difesa la spada della giustizia ma la intendono solo come spada del potere.
Einst wurde das Schwert als Symbol der Verteidigung und der Gerechtigkeit verstanden, weil durch dieses die Dienste des Rechtes, des Geistes und der Ordnung verteidigt wurden. Un tempo per spada si intendeva il simbolo della difesa e della giustizia, poiché essa difendeva ed era al servizio della giustizia, dello spirito e dell’ordine.
Das Schwert sollte zum Schutze des Menschen gegen Angreifer da sein. La spada dovrebbe proteggere gli esseri umani dagli aggressori.
In diesem Sinne war es eine Waffe. In quel senso era un’arma.
Nuklear-Sätze und Atombomben aber sind keine Waffen, hier lügen die Regierungen wieder einmal faustdick. Quindi ordigni e bombe atomiche non sono armi; e qui i governi ancora una volta mentono spudoratamente.
Alle sind sie Nuklearkampfsätze, die nichts anderes als hochwertige Zerstörungsmittel von ungeheuren Ausmassen sind. Sono tutti quanti ordigni bellici nucleari, nient’altro che potentissimi mezzi di distruzione di enorme portata.
Ironisch und zynisch nennen heute die Wissenschaftler und Regierungsbonzen und ihre Anhänger und Verfechter die auf Hiroshima abgeworfene Atombombe die ‘BABYBOMBE’. Con ironia e cinismo, scienziati e pezzi grossi al governo, i loro adepti e sostenitori, chiamano oggi la boma atomica sganciata su Hiroshima, ”La PICCOLA BOMBA”.
Ein ungeheuer Vielfaches dieser Baby-Atombombe stellt heute die Wirkungskraft einer einzigen Wasserstoffbombe dar. Oggi la potenza di una singola bomba all’idrogeno rappresenta un enorme multiplo di una “piccola bomba”.
Nur einige solcher H-Bomben vermögen heute 3 Milliarden Menschen zu vernichten, nebst allen Tieren und aller Vegetation. Solo alcune di queste bombe H sono oggi in grado di distruggere 3 miliardi di esseri umani, oltre a tutti gli animali e tutta la vegetazione.
Und wahrlich, diese Dinger, diese höllischen Ausgeburten irdischer Wissenschaftler, zerstören restlos alles, was in ihren Bereich kommt. Queste cose e queste creazioni infernali degli scienziati terrestri, oggi sono in realtà capaci di distruggere totalmente ogni cosa nel loro raggio di azione.
Das Schwert hatte eine Spitze, mit der man sich zu wehren vermochte, wenn man gewiss war, sich gegen einen Angreifer verteidigen zu müssen. La spada aveva una punta, con la quale ci si poteva difendere, quando si era certi di doversi difendere da un aggressore.
Auch darin ist die betrügerische Lüge der Wissenschaftler und Regierungen erkennbar, denn Atomenergien können nicht konzentriert einen einzigen Punkt verteidigen, sondern sie vernichten radikal weiteste Gebiete, während die atomare Strahlung gerade dorthin treibt, da sie durch den Wind hingeweht wird. Anche qui sono riconoscibili le false menzogne degli scienziati e dei governi, perché le energie atomiche non sono in grado di difendere e di concentrarsi su un singolo punto, ma distruggono vastissime zone, mentre la radiazione atomica va alla deriva sospinta dal vento.
Also ist sie nicht einmal auf einen Gegner direkt abzielbar. Quindi non può nemmeno essere indirizzata direttamente su un avversario.
Die von ihr ausgehenden Strahlungsschäden sind noch in einigen tausend Jahren erkennbar, während sie sich auf Lebensformen bis ins 50ste Generationsglied und noch länger auszuwirken vermögen, woraus ungeheure monsterhafte Mutationen entstehen. I danni provocati dalle radiazioni si riscontrano anche dopo diversi migliaia di anni e i loro effetti possono rimanere nelle forme di vita fino alla 50esima generazione e generare mostruose mutazioni.
Also ist der Begriff ‘Atomwaffe’ und ‘friedliche Nutzung’ von Atomenergie weder eine Waffe noch ein Nutzen, sondern nur Lüge, Betrug und Mittel zum Massenmord am gesamten Leben und dem Bestehen der Erde. Dunque, il concetto ‘arma atomica’ e ‘utilizzo pacifico’ dell’energia atomica non è né un’arma né un utilizzo, ma solo imbroglio, falsità, inganno e un mezzo di sterminio di massa per la vita e tutta l’esistenza sulla Terra.
Billy Billy
Selezionato e tradotto da Enrico Freguja
Controllato e corretto da Irma Aussenhofer 
FONTE WZ n. 5 
Ultima modifica 11/02/2020

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo di WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google photo

Stai commentando usando il tuo account Google. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...